Blogbeiträge

Brombeere im Abgang

Beim Paradigmenwechsel zu tief ins Glas geschaut? Ein Generationenkonflikt kann auch sein, wenn der alte Jahrgang besser schmeckt, als der neue. Dann wollen alle Weinenthusiasten die Restbestände, während der Winzer auf den Flaschen des neuen Jahrgangs sitzen bleibt. Einen sitzen haben ist ein gutes Stichwort, denn der Rampenpfau ist gut …

Weiter lesen

Oberst a. D. Marinefliegergeschwurbel II

Alpakas sind die neuen Pferde. Zumindest bei der berittenen Gebirgsmarine. Für manche Menschen ein Traumberuf. Und der Grund am Morgen nach Sonntag aufzustehen mit dem Satz „Hurra, Montag!“ Schrei es in die Welt hinaus. Das ist die Vision die Thomas Katlun von der Arbeitswelt der Zukunft hat. Menschen, die gerne …

Weiter lesen

Führung aus Liebe

… und ein Glühweinstand zum Selberbauen. Souveränes Auftreten als Führungskraft ist ein Thema, das bei Ausgesprochen.Ausgetrunken immer wieder auftaucht. Die Sorgen und Nöte, die Führungskräfte tagtäglich beschäftigen, zeigen, dass man gar nicht genug über dieses Thema sinnieren kann. Thomas Katlun ist Trainer für Führungskräfte bei der Leaders Academy und vermittelt …

Weiter lesen

Trink-Fest

Zwei Sportlebern auf dem Weg zum Keller Gemeinsames Trinken mit dem Ziel des kollektiven Rauschs ist seit Jahrtausenden in allen Kulturen eine sozial integrative und das Zusammenhaltsgefühl fördernde Maßnahme. Saufen gehört also zu den Social Skills. Der Gast dieser Woche, Nina Deissler, und der Rampenpfau sind Experten auf diesem Gebiet …

Weiter lesen

Kummer oder Lebensfreude?

… und philosophische Gespräche über James Bond Die individuellen Motivationen zum Saufen sind sehr unterschiedlich. Regional bedingt, saisonal bedingt und manchmal sind sie auch ein Lebenskonzept. Wenn man dann an der Bar vergleichbare Dialoge erlebt wie „Geschüttelt oder gerührt?“ – „Sehe ich so aus, als ob mich das interessiert?“ dann …

Weiter lesen

„Zweimal die Hoffnung, bitte.“

Souveränes Auftreten entsteht auch durch soziale Kompetenz. Diese Frau versteht was von souveränem Auftreten. Nina Deißler ist zu Gast und beweist direkt zu Anfang dieser Folge, dass sie hier richtig ist. Wer nach einer halben Flasche Wein ohne Schuhe im Schneidersitz auf einem Barhocker sitzen kann, ist für dieses Format mehr …

Weiter lesen